Änderung der Pfändungsfreibeträge zum 1. Juli 21

einstweiligeverfuegung_artikel-min
Änderung der Pfändungsfreibeträge zum 1. Juli 21

Wer Schulden hat, die er/sie aufgrund der Höhe oder gar keinem eigenen Einkommen nicht ohne weiteres zurückzahlen kann, kann vom jeweiligen Gläubiger bis zu einer gesetzlich festgelegten Grenze gepfändet werden. Alle 2 Jahre werden die Pfändungsfreigrenzen dabei angepasst. Zum 1. Juli 2021 steigen die Pfändungshöchstgrenzen wieder an. Dabei steigt der aktuell dann gültige Pfändungsfreibetrag um 6,28 Prozent an.

Grundfreibetrag

Der Grundfreibetrag steigt von jezt noch gültigen Betrag in Höhe von 1178,59 Euro für eine Person auf dann 1252,64 Euro an. Der Der Erhöhungsbetrag für die erste Unterhaltspflicht steigt von 443,57 Euro auf 471,44 Euro; für die zweite bis fünfte Unterhaltspflicht von 247,12 Euro auf 262,65 Euro.

Die neuen Stufen wurden im Bundesgesetzblatt (Pfändungsfreigrenzenbekanntmachung veröffentlicht, BGBl. 2021 I Nr. 24, Seite 1099) veröffentlicht. Die neue Pfändungstabelle gilt erst ab 1. Juli 2021 für 2 Jahre.

Rechenbeispiel

Ein verheirateter Schuldner (= 1 Unterhaltspflicht) verdient netto 2.000 €. Dann sind 138 € pfändbar, d.h. ihm verbleiben 1.862 €. Bekommt er ein Kind (= dann 2 Unterhaltspflichten), sind 5 € pfändbar und ihm verbleiben 1.995 €.

P-Konto-Bescheinigung ändern lassen

Die Änderung der Pfändungstabelle führt auch zur Änderung der P-Konto-Bescheinigung im Fall, dass eine Erhöhung des Freibetrags erforderlich ist. Das heißt, jeder Schuldner muss sich erneut eine neue P-Konto-Bescheinigung vom ortsansässigen Gericht oder über z.B. das örtlich zuständige Job Center oder eine andere Behörde besorgen und diese dann bei seiner Bank direkt einreichen. Damit der höhere Pfändungsfreibetrag von der Bank im Bankkonto des Schuldners/in hinterlegt wird.

Anke

Si vis pacem para bellum! -- Wenn du Frieden willst, bereite den Krieg vor!


Kommentar hinterlassen


ÜBER UNS

Wollen Sie Ihren Fall / Problem mit Behörden, Firmen oder Anwälten mit anderen teilen? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.


KONTAKT ZU UNS

RUFEN SIE UNS AN