Blizzard Entertainment Incorporation beteiligt sich nicht am Embargo gegen Russland

AFD
Blizzard Entertainment Incorporation beteiligt sich nicht am Embargo gegen Russland

Dass einige internationale Firmen angesichts des durch Russland gegen die Ukraine aggressiv geführten Kriegshandlungen trotzdem noch Geschäfte in Russland tätigen, ist angesichts des menschlichen Leids und der totalen Zerstörung durch die russischen Truppen in der Ukraine absolut unverständlich und unmoralisch. Offensichtlich versagt angesichts der Sprache des Geldes bei diesen Unternehmen der moralische Kompass.

So reiht sich das international erfolgreiche Unternehmen des Softwarespieleherstellers Blizzard mit seinem bekanntesten Spiel World of Warcraft (WOW) in diese unrühmliche Liste nahtlos ein. Anstatt die russischen Server in diesem Spiel bis zur Beendigung der Kriesghandlunghen zu schließen. um ein wichtiges politisches Statement damit zu setzen, haben in diesem Spiel russische Spieler nichts zu befürchten. Ein Hohn angesichts der unrechtmäßigen Kriegshandlungen und angesichts der vielen durch Russland´s Truppen dahingeschlachteten ukrainischen Menschenleben.

Ein solches Verhalten eines amerikanischen Software-Unternehmens beschädigt mit ihrer Haltung damit nicht nur das Ansinnen von der EU und Amerika, durch ein ausgeweitetes internationales wirtschaftliches Embargo Druck auf Russland auszuüben und somit zum Abzug der russischen Truppen aus der Ukraine zu bewegen.

Stattdessen dürfen die russischen Spieler in WoW ungeachtet der illegalen Handlungen ihres russischen Despoten Putin weiterhin auf dem Schlachtfeld von WoW ihre Freizeit verbringen.

Unsere Redaktion ist angesichts der Amoralität und politischen Kollaboration der verantwortlichen amnerikanischen CEOs mit dem Feind ukrainischer Unabhängigkeit zu Recht empört.

Unser Fazit:

Bei solchen Versagen der Führungsetage dieser und anderer Firmen bleibt uns Bürgern und Verbrauchern nur der Boykott solcher Spiele und Firmen als Zeichen der Solidarität mit dem gesamten ukrainischen Volk.

Anke

Si vis pacem para bellum! -- Wenn du Frieden willst, bereite den Krieg vor!



ÜBER UNS

Wollen Sie Ihren Fall / Problem mit Behörden, Firmen oder Anwälten mit anderen teilen? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.


KONTAKT ZU UNS

RUFEN SIE UNS AN