Videobeitrag: Hoffmann oder Nicht-Hoffmann, dass ist hier die Frage?

 

Videobeitrag: Hoffmann oder Nicht-Hoffmann, dass ist hier die Frage?

Dass die Bundesagentur für Arbeit bzw. Hoffmann und Gossow hier von Anfang an wissentlich 2 Personen falsch einer Straftat bezichtigten und dies dadurch zu 2 Strafanzeigen
(1 Aktenzeichen!) und 2 Gefärderansprachen (polizeiliche Verfügungen) führte. Ohne einen einzigen glaubwürdigen Beweis vorlegen zu können. Nur weil sich Frau Hoffmann an unserem Bericht gestört gefühlt hat oder dies nur als Vorwand ausgenutzt hatte, war sie nicht gerechtfertigt gewesen (s. Einstellungsbegründung STA) hier gegen unseren Sohn und mich Strafanzeige sowie Gefährderansprache zu beantragen. Und auch nicht gegen die Firma M.A.D. International.

Persönlich angemerkt:

Lesen Sie nie die Bildzeitung, sonst geraten Sie in eine Schockstarre. Der Nachbar von Ihnen, Frau Hoffmann, möchte ich nicht sein!!! Was ich im Video wegen den laufenden Ermittlungen gegen Sie nicht erwähnt habe ist, dass mind. derzeit noch eine Strafanzeige gegen Sie läuft sowie eine Beschwerde gegen eine Einstellung einer weiteren Strafermittlungen gegen Sie. Dies wird wohl dann zu einer Ermittlungserzwingungsklage gegen den Beschluss führen.

Bemerkung an die BA:

Als ich den Email-Antrag zur Gefährderansprache las, dachte ich mir so nebenher, da fehlt nur noch der Nikolaus und der “liebe Gott” im Emailverteilerverzeichnis (cc) der BA!
Bei Ihrer Handlungsweise den Datenschutz betreffend vergleiche ich dieses Handling mit einer Batterie, die jemand zu Gelben Sack entsorgen will.

Die BA ist damit laut Einstellungsverfügung auf dem Bauch gelandet und hat 2 Personen zu Unrecht beschuldigt. Eine Entschuldigung haben wir bis heute noch nicht erhalten.

Für den Schadenersatz werden unsere Anwälte kämpfen.

Weitere Videos zu diesem Gesamt-Themen-Komplex werden folgen.

An alle Presse-Kollegen:

Weitere Daten und Fakten für eine externe Berichterstattung, die wir hier derzeit nicht veröffentlichen können, können bei uns via Akkreditierung eingesehen werden.

In diesem Sinne

Wir sehen uns 2021 im Gerichtsaal.

Michael

Michael

Wenn das Gleichgewicht von Gut und Böse nicht mehr vorhanden ist, gibt es Krieg. Dabei ist es egal, ob Du denkst, Du bis der GUTE.....


3 Kommentare

  • Avatar
    Sebastian

    Dezember 23, 2020 at 11:30 am

    Das ist unglaublich was sich in diesem Land abspielt. Es wird Zeit das wir wieder mal Normalität kommen sonst werden wir uns alle gegenseitig die Köpfe einschlagen.

  • Avatar
    D. Müller

    Dezember 28, 2020 at 8:50 am

    Wie der Mann schon sagte, 2021 wird sich viel ändern! Macht weiter so Daumen hoch für Euch.
    Mehr Videos bitte und mehr Videos mit Glaskugel 🙂
    Viele Grüße
    Dagmar Müller

  • Avatar
    Anton Bach

    Januar 4, 2021 at 3:27 pm

    Die Arbeitsagentur sollte sich um das kümmern wofür Sie von uns Beitragszahlern bezahlt wird, nämlich um die Kunden und die Menschen mit Respekt und Anstand behandeln. Weiter so! Meinungsfreiheit ist wichtig!

Kommentar hinterlassen


ÜBER UNS

Wollen Sie Ihren Fall / Problem mit Behörden, Firmen oder Anwälten mit anderen teilen? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.


KONTAKT ZU UNS

RUFEN SIE UNS AN