Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Luftverschmutzung: Bayerns Justiz droht Söder mit Beugehaft

Bayrischer Ministerpräsident Dr. Markus Söder Bayrischer Ministerpräsident Dr. Markus Söder in Google zur Wiederverwendung freigegeben

Der bayerische Verwaltungsgerichtshof prüft, Beugehaft gegen Beamte und Politiker zu verhängen, die nicht an der Luftreinhaltung mitwirken wollen.

MÜNCHEN/BERLIN. Da die zuständigen Politiker bislang auch durch Zwangsgelder nicht einsichtig gewesen seien, würden nun härtere Maßnahmen in Erwägung gezogen, heißt es in einem am Montag veröffentlichten Schreiben des Gerichtshofes an die Deutsche Umwelthilfe (DUH). Hintergrund ist der seit Jahren ausgetragene Streit zwischen der Umwelthilfe und der bayerischen Regierung. Die DUH will die Landesregierung gerichtlich dazu bringen, die Grenzwerte für Stickoxid in München einzuhalten. Die bayerische Landeshauptstadt hat deutschlandweit die höchste Stickoxid-Belastung.

CSU zahlt bislang Zwangsgelder

Bislang hat die CSU-Regierung mehrere tausend Euro Zwangsgelder gezahlt. Dennoch hatte sie betont, sie werde die gerichtliche Entscheidung von 2014 zur Einhaltung der Stickoxid-Werte nicht befolgen.

Da keine Effekte durch Bußgeldmaßnahmen einträten, müsse nun zu anderen Mitteln gegriffen werden. Weiter heißt es in dem Schreiben: „Allein erfolgversprechend erscheint vor diesem Hintergrund die Festsetzung von Erzwingungshaft gegen Amtsträger.“ Konkret könnten davon die Bezirksregierung Oberbayern, das bayerische Umweltministerium und als oberster Weisungsgeber Ministerpräsident Markus Söder (CSU) betroffen sein.

Die DUH erhoffe sich von einem entsprechendem Vorgehen eine Signalwirkung auch für die Bundesländer Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. In deren Landeshauptstädten soll es nach dem Willen der Umweltschützer ebenso wie in München Diesel-Fahrverbote geben. Rechtsanwalt Remo Klinger, Vertreter der DUH in dem Verfahren, zeigte sich optimistisch. „Die Haft wird kommen, es sei denn die Staatsregierung lenkt unverzüglich ein“, sagte er der Nachrichtenagentur AFP.

Neben generellen Fahrverboten von Dieselautos verlangt die DUH auch die Nachrüstung dieser Wagen. Unterstützung erhält sie dabei von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und den Grünen.

Quelle. jungefreiheit

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Anke Dobler

 Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen.

www.unternehmensberatung-dobler.de
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Kommt demnächst

02.05.18 Jetzt ist es soweit, die ersten Gegenstände sind fertg gestaltet. Und unser Shop wird vorbereitet. Ab nächster Woche könnt ihr uns unterstützen und in unserem neuen Shop online bestellen.

Zur Unterstützung unserer Internetseite bieten wir in unserem neuen Give-Away Shop künftig Tassen, Mousepads, T-Shirts und Hoddies mit unserem Logo an. Diese generierten Einnahmen unterstützen dabei unseren Service aufrecht zu erhalten. Im Laufe des Februars ist der neue Shop online.

Jetzt hinzugefügt

02.05.18 Wir haben ab jetzt ein SSL-Zertifikat hinzugefügt. Ihre Daten sind bei uns sicher.

Unter der neuen Rubrik Verbraucherschutz finden Sie Artikel, die sich im Bereich des Verbraucherschutzes bei Unternehmen, Versicherungen und Banken sowie bei Anwälten und Notaren kritisch mit den angebotenen Verträgen und Dienstleistungen für Verbraucher auseinandersetzen.

Real time web analytics, Heat map tracking

Trend-Nachrichten

Genug-ist-Genug teaser

Genug-ist-Genug teaser

Jan 09, 2017 Rate: 0.00

Videobotschaft an Wolfgang Dobler

Videobotschaft an Wolfgang Dobler

Feb 10, 2017 Rate: 5.00

Videobotschaft an Anne Tachkov

Videobotschaft an Anne Tachkov

Feb 14, 2017 Rate: 0.00

Post Bildergalerie

Neue Wendung im Mordfall Peggy nach 17 Jahren

Keylogger im Einsatz:Spionage-Werkzeug an PC der Berliner Polizei gefunden

Höhere Regelbedarfe in der Grundsicherung und Sozialhilfe

Hartz IV-Urteil: Kosten der Unterkunft müssen regelmäßig überholt sein

Verfassungsschutz-Chef Maaßen wird abgelöst

Prozess um vergewaltigte Camperin: Strafmaß soll neu verhandelt werden

Hartz-IV-Empfänger haben weiter zu wenig Geld für Strom

Schweinfurt: Ehemalige Rathausangestellte muss ins Gefängnis

SPD Mann Kahrs und seine inhaltlosen Hasstiraden gegen die AfD

Facebook Display