Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Oberstaatsanwalt Brunner: 2+2 ergibt 11?

Heute (27.07.18) kam via  Mainpostservice die erneute Einstellung der Staatsanwaltschaft Würzburg durch den leitenden Oberstaatsanwalt Brunner gegen die Beschuldigten Wolfgang und Marion D.bei uns an.

Das war von uns bereits seit Mitte März 18 so von uns erwartet worden. Ist ja für uns auch nicht schwer, da wir sehr wohl zwischen den Zeilen der einzelnen Auslassungen des Oberstaatsanwalts Brunner lesen können und konnten.

Er entsprach damit in vollem Umfang unseren diesbezüglichen Erwartungen.  Selten so gut und laut gelacht!!!

Die gesamte inhaltliche Begründung zur Einstellungsverfügung veröffentlichen wir zu einem späteren Zeitpunkt, da wir momentan durch ein neues Projekt unserer Unternehmensberatung anderweitig zeitlich eingespannt. sind.

Nur soviel, laut den Ausführungen des Oberstaatsanwalts Brunner ergibt aus 2 im Ermittlungsverfahren Beschuldigte und 2 sich gegenseitig abdeckende Aussagen dann die verschwundenen 11.000 Euro.(siehe Überschrift).

Deren Verbleib auch in diesem Ermittlungsverfahren bis heute nicht aufgeklärt wurde. Und daher ist meine Überschrift zu diesem Kurzstatement dann auch nachvollziehbar.

Dies nicht mal im Ansatz aufgeklärt zu haben und darüber dies nicht mal mehr in der Begründung zu erwähnen, zeigt die Unvollständigkeit der "Ermittlungsarbeit" auf. Und doch, da Herr Brunner offenbar nicht umhin kam, uns weitere Details seiner "Ermittlungen" und

die daraus aus seiner Sicht gezogenen Rückschlüsse ergeben für mich persönlich genau das Bild, das ich mir bereits zuvor von der "Qualität der Ermittlungen" machen konnte.

Wer nun also glaubt, wir lassen dies so stehen, irrt sich gründlich in unserem Charakter. Halbfertiges einfach so liegen zu lassen ist nicht unsere Art, die Dinge anzugehen. Und zu gebebener Zeit werden viele inhaltliche Dinge aus der jetzigen Einstellungsverfügung

noch sicherlich wesentliche Beweiskraft erlangen. Dafür und nur dafür meinen allerbesten Dank. Und dies ganz ohne Akteneinischtnahme.

Daher kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nur sagen:

Die 2. Strafanzeige gegen Oberstaatsanwalt Brunner ist bereits in Arbeit. Schreibt sich wie von selbst...

 

Wolfgang - und Dir sagen wir, wir geben Dir ein paar Tage Verschnaufpause... Es geht weiter, wir sind mit unserem Latein noch lange nicht am Ende...

 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Dienstag, 31 Juli 2018 15:04
Anke Dobler

 Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen.

www.unternehmensberatung-dobler.de
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Kommt demnächst

02.05.18 Jetzt ist es soweit, die ersten Gegenstände sind fertg gestaltet. Und unser Shop wird vorbereitet. Ab nächster Woche könnt ihr uns unterstützen und in unserem neuen Shop online bestellen.

Zur Unterstützung unserer Internetseite bieten wir in unserem neuen Give-Away Shop künftig Tassen, Mousepads, T-Shirts und Hoddies mit unserem Logo an. Diese generierten Einnahmen unterstützen dabei unseren Service aufrecht zu erhalten. Im Laufe des Februars ist der neue Shop online.

Jetzt hinzugefügt

02.05.18 Wir haben ab jetzt ein SSL-Zertifikat hinzugefügt. Ihre Daten sind bei uns sicher.

Unter der neuen Rubrik Verbraucherschutz finden Sie Artikel, die sich im Bereich des Verbraucherschutzes bei Unternehmen, Versicherungen und Banken sowie bei Anwälten und Notaren kritisch mit den angebotenen Verträgen und Dienstleistungen für Verbraucher auseinandersetzen.

Real time web analytics, Heat map tracking

Trend-Nachrichten

Genug-ist-Genug teaser

Genug-ist-Genug teaser

Jan 09, 2017 Rate: 0.00

Videobotschaft an Wolfgang Dobler

Videobotschaft an Wolfgang Dobler

Feb 10, 2017 Rate: 5.00

Videobotschaft an Anne Tachkov

Videobotschaft an Anne Tachkov

Feb 14, 2017 Rate: 0.00

Post Bildergalerie

Staatsanwalt Brunner aus Würzburg: "Wir sind die Würzborger"

Opferanwältin: Die Mutter zeigte keine Reue

Lange Haftstrafen im Gelderner Schlüsseldienst-Prozess

Brief an Bay. Ministerp. Söder wegen Brunner Wrzb.

Demenz-Verlauf: Das sind die drei Stadien des Nervensterbens

P-Konten: Laufzeit der Bescheinigung über Pfändungsfreigrenzen sind unbefristet

Hartz-IV-Nachzahlungen dürfen nicht gepfändet werden

LKA-Prozess: Zwei Beamte wegen Falschaussage verurteilt

Elysium: Kinderporno-Plattform: Prozessauftakt

Facebook Display