Dezember 15, 2018

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Warum nur auf akkredierte Presseanfrage?

Es sollte klar sein, dass es sich bei diesem Fall um eine Privatangelegenheit handelt und wir auch private Dinge in die Öffentlichkeit rücken. Nichts desto trotz sind manche Schriftstücke so privat, zumal eine dritte Person auch indirekt davon betroffen ist, dass wir diese privaten Dinge nicht der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen können oder wollen. Sondern nur an Pressorgane zugänglich machen, die von Berufswegen mit diesen Inhalten ordnungegemäß umgehen.

Um den Zugang zu diesen Unterlagen zu erhalten, schreiben Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitte mit Angabe des Namens, der Rückrufnummer und für wen Sie schreiben/filmen und wo es veröffentlicht werden soll.

Generell übergeben wir die Schriftstücke kostenlos, wir möchten daraus keinen Gewinn ziehen. Bei einem größeren Medienunternehmen wäre eine Spende an einen Verein für Demenzkranke gerne gesehen (keine Pflicht).

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Dezember 2018 13:53
Michael Dobler

Wer anfängt mit mir zu spielen sollte darauf achten wenn ich einsteige! Denn wenn ich beginne mitzuspielen wird Dein Verlust höher sein als mein Einsatz! Und ich bin immer bereit einen Kollateralschaden einzugehen.

www.dobler-partner.online
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Real time web analytics, Heat map tracking

Online Users

We have 111 guests and 1 members online

Trend-Nachrichten

Genug-ist-Genug teaser

Genug-ist-Genug teaser

Jan 09, 2017 Rate: 0.00

Videobotschaft an Wolfgang Dobler

Videobotschaft an Wolfgang Dobler

Feb 10, 2017 Rate: 5.00

Videobotschaft an Anne Tachkov

Videobotschaft an Anne Tachkov

Feb 14, 2017 Rate: 0.00

Post Bildergalerie

Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein

Streuwagenprozess: Angeklagter nimmt erstinstanzliches Urteil an

Straßburger Attentäter erschossen

Fall Peggy:Verdächtiger zieht Teilgeständnis zurück

BGH: Hartz-IV-Sanktionen werden geprüft

Jobcenter nutzt verstecktes Gesetz für Selbstständige Hartz IV-Bezieher aus

Vermeintlich hilfsbereite Männer beklauen Frau mit Rollator

Mehrjährige Haftstrafe für Berater von Castell-Bank

Nach Anschlag auf Straßburger Weihnachtsmarkt: Täter weiter auf der Flucht

Facebook Display